Betreuungszentrum Zollverein

Einrichtungsleitung
Frau Gössling

Pflegedienstleitung SGB XI
Frau Koslowski

Therapieleitung
Frau Bücking


Gesellschaft für Pflege und Eingliederung KG
Am Handwerkerpark 13-16
45309 Essen
Telefon: 0201 / 29488 - 0
Fax: 0201 / 29488 - 20

Essen - Katernberg

Von insgesamt 92 Bewohnern im Betreuungszentrum Zollverein, leben 44 Menschen in einer Pflegeeinrichtung. In diesem Bereich erfolgt die Pflege und Betreuung der Bewohner im Rahmen des SGB XI.

Die Bewohner leben in kleinen, familienähnlichen Gruppen mit 6 bis 10 Personen. Sie bewohnen ausschließlich helle Einzelzimmer, die mit einer wohnlichen Grundausstattung versehen sind.

Zusätzlich kann der Wohnraum individuell ausgestaltet werden. Dem Wohnraum ist ein barrierefreies Bad zugeordnet.

Für die einzelnen Wohngruppen besteht darüber hinaus ein behaglich möbliertes Raumangebot wie Wohnzimmer, Wohnküche, Pflegebad, Foyer und Terrasse. Ergänzt wird das Raumangebot für alle Wohngruppen durch Orte der Begegnung und Entspannung wie Cafeteria, Therapieräume und Gartenanlage.

Ein Pflege- und Betreuungskonzept wird individuell für jeden einzelnen Bewohner in einem interdisziplinär arbeitenden Team, das aus Pflegemitarbeitern, Sozialpädagogen, Ergo- und Physiotherapeuten besteht, entwickelt. Die Biographie und die vorhandenen Ressourcen des Bewohners stehen hier immer im Mittelpunkt. Eine aktivierende Pflege wie auch differenzierte Gruppen- und Einzelangebote werden entsprechend den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Bewohner eingesetzt. Alle Angebote zielen darauf ab, dem Lebensalter und den sich hieraus ergebenden Themen, dem veränderten Lebensrhythmus und den Interessen der gerontopsychiatrisch veränderten Menschen gerecht zu werden.

Es gilt zudem ein Milieu zu schaffen, in dem der Bewohner ein Gefühl der Sicherheit, Orientierung und Wertschätzung erfährt. Durch eine intensive Zusammenarbeit und durch regelmäßig hausintern stattfindende Visiten mit den behandelnden Fachärzten ist eine umfassende medizinische Betreuung gewährleistet.

Die bei uns lebenden Bewohner und deren Angehörige erfahren gerade in der letzten Lebensphase unter Beachtung ihrer Würde und Autonomie eine entsprechende individuelle Beratung und Begleitung. Diese Versorgung zielt auf die systematische Kontrolle und Linderung von Symptomen und dem Erhalt größtmöglicher Lebensqualität. Wir stellen dies sicher durch ein speziell im Palliative Care geschultes Mitarbeiterteam sowie die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Palliativmedizin Essen und ambulantem Hospizdienst.

Ihr Kontakt zu uns

Telefon: 0201 / 8407 - 0 
E-Mail: info@gesbe.de 
Internet: www.gesbe.de

GESBE
Heidhauser Straße 186
45239 Essen

Qualität

Wir sind unserem hohen Qualitätsanspruch verpflichtet.
Nähere Informationen erhalten Sie hier: Qualitätsmanagement